Betreutes Wohnen

Wohnen am Park

Im Seniorencentrum Mallinckrodthof gibt es als Alternative zur stationären Pflege insgesamt 15 Wohneinheiten des Barrierefreien Wohnens. Die Wohnungen haben unterschiedliche Größen, um sowohl alleinstehenden Senioren, aber auch Ehepaaren, ein neues barrierefreies und altengerechtes Zuhause zu geben. Immer mehr ältere Menschen wünschen sich so lange wie möglich selbständig und eigenbestimmt zu leben. Doch die Selbständigkeit soll mit einem gewissen Maß an Sicherheit und Geborgenheit verbunden sein. Diesen Wünschen kommt das „Wohnen am Park“ in Borchen entgegen.

Flexibles Wohnkonzept

Unser Wohnkonzept im "Wohnen am Park" geht vom Leben und Wohnen in eigenen Mietwohnungen aus. Zu jeder der zwischen 47 qm und 77 qm großen Wohnungen gehört eine Einbauküche und ein separates Schlafzimmer. Jede Wohnung bietet genügend Raum für die Einrichtung nach eigenen Vorstellungen.

Viele Vorteile entstehen durch die Nähe zum Seniorencentrum Mallinckrodthof. So können Mieter z.B. die Gottesdienste in der hauseigenen Kapelle besuchen oder in der Begegnungsstätte des Seniorencentrum die Mahlzeiten einnehmen. Weitere Wahlvarianten wären die Abgabe der Wäscheversorgung über die Textilpflege der für das Seniorencentrum tätigen Wäscherei. Auch kleinere Hausmeistertätigkeiten können durch die Haustechnik schnell und komplikationslos erledigt werden. Aber hier zählen letztendlich die individuellen Wünsche der zukünftigen Mieter.

Sollten die Bewohner pflegerische Grundleistungen in Anspruch nehmen wollen, so sind wir bei der Vermittlung behilflich. Ihr Ansprechpartner für das „Wohnen am Park“ ist der Einrichtungsleiter des Seniorencentrums Mallinckrodthof.

Wohnbeispiele im "Wohnen am Park"

Außenansicht des Seniorencentrums Mallinckrodthof
Blick auf die Außenanlage und einen Teil des Seniorencentrums
Ihr Ansprechpartner für das Betreute Wohnen
  • Jürgen Finke
    Einrichtungsleitung

    • 05251 87644-103
    • 05251 87644-109